Pelze für alle Gelegenheiten

Alltrade AG

Schriftliche Anfrage

Nutzen Sie das Kontaktformular!

Teilen Sie uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular mit, wir melden uns schnellstmöglich per E-Mail bei Ihnen.



„Mode für die selbstbewusste Frau“

Fashion

Alltrade AG

Pelz Helas ist keineswegs nur eine Winterboutique. Ledermode und Taschen für das ganze Jahr runden unser Angebot ab. Auch internationale Designer sind bei uns vertreten.

Ihre Zufriedenheit hat Priorität!

Service

Alltrade AG

Bei uns können Sie sich ganz bequem und ohne Verpflichtung beraten lassen. Wir wissen, was Ihr Pelz braucht und wir erledigen viele Dienstleistungen für Sie.

Pelz Helas ist seit über 45 Jahren ein Familienbetrieb!

Unser Unternehmen

Alltrade AG

Informationen zu unserem Unternehmen sowie zur Gründung und Entwicklung finden Sie hier. Wir stellen uns vor und geben Ihnen einen Einblick in unser Unternehmen.

Pelze für alle Gelegenheiten

Pelze eignen sich als Kleidungsstück für viele Gelegenheiten, sind aber auch als Material für Accessoires sehr beliebt. Dabei hat sich das Geschäft in den letzten Jahren erholen können, so dass viele Pelzhändler, wie zum Beispiel das Unternehmen Pelz Helas aus Zürich, einen Anstieg der Nachfrage und ein Umsatzwachstum verzeichnen können. Dabei eignen sich Pelze sowohl als Mäntel für glamouröse Auftritte, können aber auch ein geeignetes Material für die Herstellung interessanter Accessoires sein. Aus diesem Grund haben viele Designer die Pelze wieder für sich entdeckt und wunderschöne wärmende Kollektionen entworfen, so dass die nächste Wintersaison ohne Pelze sicher nur halb so schön wäre.

Pelze für den glamourösen Auftritt

Das sich Pelze bestens für glamouröse Auftritte eignen, steht natürlich außer Frage, denn es gibt wohl kaum ein Abendkleid oder eine Robe, die nicht durch Pelze aufgewertet werden würde. Dabei eignen sich Pelze also als Überbekleidung auf dem Weg zur Oper genauso gut wie auf dem Weg zu einem Ball oder einem anderen festlichen Anlass. Wichtig ist aber immer, dass die Pelze den Typ der Trägerin unterstreichen und nicht unterdrücken, denn dies kann gerade bei langen schweren Mänteln schnell passieren. Wer sich also für einen Mantel aus Pelz entscheidet, der bis zu den Knöcheln reichen soll, darf keinesfalls auf hohe Schuhe verzichten. Dies gilt auch für große Frauen. Kleine und zierliche Trägerinnen sollten dagegen lieber nur einen Überwurf oder einen Muff aus Pelz tragen oder sich für einen Kurzmantel entscheiden.

Pelze als Accessoires zur Aufwertung der Herbst- und Wintergarderobe

Wer sich nicht sicher ist, welche Pelze oder einschlägigen Accessoires aus Pelz wirklich optimal zum eigenen Stil passen, darf sich beispielsweise in einer der Boutiquen von Pelz Helas in Zürich beraten lassen. Doch auch im Internet unter www.pelzhelas.ch finden interessierte Trägerinnen erste Informationen über Pelze und Accessoires aus Pelz sowie über das Unternehmen Pelz Helas.

Rufen Sie uns an

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem unserer kompetenten Mitarbeiter. Wir sind gern persönlich für Sie da.